• Finni lacht
  • Finni lacht
  • Finni lacht
  • Finni lacht und Pooh
  • Finni lacht
  • Finni lacht

Finn Jonas - unsere "Knutschkugel"

Finn Jonas, geb. am 25.06.08, wurde nach einem unauffälligen Schwangerschaftsverlauf termingerecht geboren. Seine Entwicklung verlief bis zum Alter von 1,6 Jahren unauffällig. Im Alter von 1,6 Jahren erkrankte Finn, infolge einer akuten Entzündung des Kehlkopfes, der Luftröhre und einer schweren Lungenentzündung, am Gehirn.

                    

Es war eine Intensivbehandlung mit Beatmung nötig.

Infolge der schweren Erkrankung leidet er jetzt an einer schweren spastischen Bewegungsstörung, einer hochgradigen Sehstörung, einer schweren Störung der Kommunikation sowie an einer schweren Intelligenzminderung. Des Weiteren kam eine symptomatische Epilepsie hinzu. Er nimmt Medikamente ein und ist auf Hilfsmittel angewiesen.

Trotzdem ist er ein fröhlicher Junge. Er lacht sehr viel und das bringt uns auch immer wieder zum Schmunzeln.

 

Diese Seite soll einen kleinen Einblick in seinen bzw. unseren Alltag zeigen.

 

Wir haben durch unsere eigene Geschichte efahren müssen, wie schnell sich der Alltag einer Familie durch die Erkrankung des eigenen Kindes verändern kann.